Starten statt warten!
Rückblick - Themen und Termine - Details
Bild 1

Bild 2

Aachener Studenten zu Gast im HIMO
Wissenstransfer Aachen - Monschau Unternehmerseminar der FH Aachen im HIMO

Jungen Menschen mit unternehmerischen Ambitionen fehlt häufig das notwendige Rüstzeug, um sich in der Selbständigkeit und verantwortlichen Unternehmensführung erfolgreich zu entwickeln. Die FH Aachen bietet daher den gründungsinteressierten Studenten ein ganz besonderes Seminar - das Unternehmerseminar – an.

Den Studenten wird in den praxisorientierten Vorlesungen und Übungen von unternehmerisch erfahrenen Führungskräften aus dem Industrie- und Dienstleistungsbereich das notwendige Grundlagenwissen vermittelt.

Am 23. Januar 2007 war das Unternehmerseminar des Fachbereichs Maschinenbau und Mechatronik der FH Aachen im Rahmen einer Exkursion zu Gast im Innovationszentrum HIMO.

Die Veranstaltung richtete sich insbesondere an Studierende der technischen Disziplinen der FH Aachen die gezielt und systematisch nach Abschluss ihres Studiums eine unternehmerische Selbständigkeit oder eine Führungsposition anstreben.


Das HIMO bietet für die FH, als Kooperationspartner der Zukunftsinitiative Eifel, eine besondere Plattform. Hier befindet sich ein Netzwerk mit Praxisbezug aus Dienstleistung, Handwerk und Handel.

Während ihrer Vorlesung im HIMO erfuhren die Studenten direkt vor Ort über die Funktionsweise eines Gründerzentrums und was ein junger Unternehmer bei der Auswahl einer Gewerbeimmobilie berücksichtigen muss. Zum Thema Kommunikation dozierte Prof. Dr. phil. Claudia Mayer aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der FH Aachen.

Die HIMO Zentrumsleiterin Silke Marczincik präsentierte in einem Aktivvortrag über die Grundlagen eines effizienten Networkings














 

zurück