Starten statt warten!
Rückblick - Themen und Termine - Details
Bild 1

Regenerative Klassenfahrt ins HIMO
Samstag Morgen 8 Uhr im HIMO…
- 24 Teilnehmer des Lehrgangs zum Gebäudeenergieberater (HWK) aus dem Kammerbezirk Aachen, fanden sich in den frühen Morgenstunden am 18.11.06 zu einem außergewöhnlichen Unterrichtstag im HIMO ein.

Hans Offermann, Dozent der Handwerkskammer in der BGE Aachen, hatte sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um einen anschaulichen Unterricht vorzubereiten.

Im Rahmen des Lehrganges der Handwerkskammer ist das Thema „Regenerative Energien“ Inhalt des Lehrplanes. Da lag es also nahe, die Theorie in die Praxis umzusetzen und den Weg nach Monschau ins HIMO anzutreten.

Das HIMO, bekannt für sein ökologisches Architekturkonzept, nutzt regenerative Energien durch eine solarthermische Anlage, eine Photovoltaikanlage, ein Regenwassersammelbecken sowie durch eine Windkraftanlage.
Im HIMO konnten die Lehrgangsteilnehmer/innen dann direkt vor Ort sehen, wie das Zusammenspiel funktioniert. HIMO Hausmeister Ralf Schmitz, u. a. zuständig für alle technischen Belange, führte, zeigte und erklärte den angehenden Gebäudeenergieberatern wie die regenerativen Energien in dem schönen Gewerbezentrum genutzt und umgesetzt werden.

Im HIMO Seminarraum wurde dann weiter gearbeitet und gelernt um für die Prüfung im Frühjahr 2007 gut vorbereitet zu sein.

 

zurück