Starten statt warten!
Rückblick - Themen und Termine - Details
Bild 1

Die mobile Beratungsstelle des Kreises AC zu Gast ins HIMO
Neben Informationen zu bewährten Arbeitszeitmodellen haben sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit individuellen und betriebsspezifischen Anliegen in persönlichen Gesprächen rund um die Themen Arbeitszeit sowie das Bildungsscheck-Angebot des Landes NRW informieren und beraten lassen.

Die mobile Beratungsstelle des Kreises Aachen stößt seit einigen Jahren auf große Resonanz im Kreisgebiet. Auch im Jahr 2007 wird diese Beratungsmöglichkeit in den Städten und Gemeinden des Kreises Aachen angeboten, der Nachfrage entsprechend mit einer neuen konzeptionellen Ausrichtung:

Die Erfahrung mit dem dreijährigen Projekt "Euro-Mobilzeit - Flexible Arbeitszeitmodelle in der Euregio Maas-Rhein" sowie das Bildungsscheck-Angebot des Landes NRW führten dazu, das individuelle Informations- und Beratungsangebot um diese aktuellen Themen zu erweitern.

Neben Informationen zu bewährten Arbeitszeitmodellen im Allgemeinen haben sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit individuellen und betriebsspezifischen Anliegen in persönlichem Gespräche rund um das Thema Arbeitszeit informiert und beraten lassen.

Die Stabsstelle Projektentwicklung, Forschung und Gleichstellung des Kreises Aachen ist darüber hinaus offizielle Bildungsscheckberatungsstelle und möchte dieses Angebot ebenfalls gern in das Kreisgebiet tragen.

So kannden Beschäftigten und Unternehmern die finanzielle Unterstützung des Landes NRW für die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen (50% der Teilnahmegebühr / max. 500€) direkt vor Ort zukommen.


Ansprechpartnerin:

Jessica Lerche
Kreis Aachen, S16
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Tel: 0241 - 5198 - 2237
jessica-Lerche@Kreis-Aachen.de

 

zurück